Saison 2011/12 - Diverse Berichte

Sieger VereinscupDer Patricks Black Seven Snooker Club gewinnt den Verinscup

Der zum ersten Mal ausgetragene Vereinscup des Snooker Verband Vorarlberg geht an die 6 Spieler des PBSSC. Arno Wild, Matze Kopf, Erni Burtscher, Günter Tonich, Daniel Bechtold und Marco Stoß haben unseren Verein sehr gut vertreten.

Es war eine ganz knappe Geschichte um den ersten Rang. Erst Erni Burtscher und Marco Stoß konnten zum Schluss alles klar machen, denn die Mannschaft war punktegleich mit den Spielern der 4Dolphins aus der Schweiz.
Einzig und allein der Zusammenhalt der Mannschft ist es zu verdanken das zum Schluss mit nur 2 Frames Vorsprung der Sieg gelang.

Zu Dank verpflichtet sind wir unseren Fans, dem Ausrichter den FRSCA und vorallen Norbert Engel, der mit seinem Team für eine wunderschöne Atmosphäre sorgt!

Vlbg. Snooker Landesmeisterschaften 2011 (Senioren)

Senioren-LM-2011-FinaleArno Wild (PBSSC) und Joachim Gantner (PBSSC) stehen im Finale der ersten Senioren Snooker LM Vorarlberg.
Bereits fix sind die dritten Plätze: Angelika Neyer (PBSSC) und Arno Schwarzmann (TRSCL) verloren im Halbfinale jeweils mit 1:4.

>> Raster <<

Spieltermin U21:
13. November 2011 (PBSSC, Rankweil)
Anmeldeschluss: 06. November 2011 (20:00 Uhr)
>> Raster <<

Allgemeine Klasse:
Spieltermin: 08. - 11. Dez, 2011
(FRSCA, Rankweil)
Anmeldeschluss: 30. November 2011 (20:00 Uhr)
>> Ausschreibung <<

Die Finale finden alle am Sonntag, den 10. Dezember 2011 bei der Landesmeisterschaft der allgemeinen Klasse statt!

Anmeldungen bei Eurem Sportwart Christian Spalt möglich.



Die-3-Landesmeister2011Die Spieler des PBSSC siegen bei den Landesmeisterschaften!

Arno Wild gewinnt die Senioren Landesmeisterschaft, Erni Burtscher die U21 Landesmeisterschaft und Marco Stoß siegte in der allgemeinen Klasse!
Weiterlesen auf SVV
Ergebnis allgemeine Klasse

Fotos gibts auf der Homepage des SVV.
 

Landesmeisterschaft U21

Erni Burtscher und Matze Kopf (beide PBSSC) qualifizierten sich bei der U21 Landesmeisterschaft für das Finale, das zusammen mit den Senioren und der allgemeinen Klasse am Sonntag den
11.12.2011 stattfindet.

Der Patricks Blackseven Snookerclub stellt bisher für die Endspiele der Landesmeisterschaft 2011 alle Finalisten! Gratulation an Arno Wild, Joachim Gantner, Erni Burtscher und Matze Kopf!


Kaum hat das Jahr 2012 bereits begonnen ...

... geht es auch schon gleich weiter.

3Kings-2012-Version-160Nach dem tollen Erfolg des 3 Königs Snooker Open 2012 ging es am Donnerstag, den 12.01.2012 bereits in die 6. Runde der Vlbg. Snooker Mannschaftsliga.

Hier gewann der PBSSC 1 (Jay, Matze mit Ersatzspieler Wolfi) gegen die Clubkollegen vom PBSSC 2 (Günter, Arno und Angi)
knapp mit 3:2 uns baut somit die Führung an der Tabellen-
spitze aus.

Die Verfolger-Mannschaft PBSSC 3 (Christian, Erni und Daniel) gewannen am 19.01.2011 gegen den FRSCA 3 mit 3:2 und sicherten sich somit den zweiten Tabellenplatz.

PBSSC 1, 3 und 2 führen die Tabelle der Mannschaftsliga an!

Die Mannschaften des Patricks Black Seven Snooker Clubs führen die erste Landesklasse an! Auch in der neuen Einzelrangliste sind die PBSSC´ler vorne dran.


PBSSC 1 mit einer Niederlage zum Meistertitel

Logo_Homepage_svv_rechts_grau3
Der PBSSC 1 mit Jay, Matze und Marco wurden Meister in der ersten Landesklasse mit nur einer Niederlage. Und die im letzen Spiel gegen den FRSCA 2.
Das Rennen um den zweiten Platz schaffte der PBSSC 2 mit Günter, Arno und Angie. Dazu zu sagen ist das Günter am letzten Spieltag mit zwei Ersatzspielern antrat (Karin und Alex Spalt). Mit gleicher Punkteanzahl aber einen Frame weniger schaffte es der FRSCA 1 auf den dritten Platz und verdrängten somit den PBSSC 3 mit Willi, Edin, Daniel und Erni auf den undankbaren vierten Platz.

Das Rennen in der zweiten Landesklasse machten die Herren aus der Schweiz! Wir gratulieren dem SC4D 1 zum Aufstieg in die erste Landesklasse. Auf dem zweiten Rang landete der TRSCL 3, der direkt nach dem Ligafinale das Relegationsspiel gegen den FRSCA 2 gewonnen hat, und somit nächste Saison auch in der ersten Landesklasse vertreten sein werden.
Der Patricks Black Seven Snooker Club gratuliert den Gewinnern und bedankt sich beim Patricks für die tolle Atmosphäre!


basel_snookerUnsere zwei “Oldies but Goldies” beim Basel Open!

Arno und Jay spielen dieses Wochenende beim Basel Open mit.

Wir wünschen beiden: “Gut Stoß”


Poster-St-Patricks-Day-2012-400pixSt. Patricks Day Team Cup

Auch dieses Jahr findet wieder das alljährliche Event vom First Royal Snooker Club statt.
Mehr findet ihr auf der Homepage des FRSCA.

Der Patricks Blackseven Snookerclub wünscht Jay, Arno, Matze und Karim viel Erfolg und vorallem Spaß!!!

 


Ländervergleichskamp01Snooker Ländervergleichskampf Ö / CH / D mit PBSSC Beteiligung ...

Dieses Wochenende findet in Basel der alljähliche Snooker Ländervergleichskampf zwischen Österreich, Schweiz und Deutschland statt. Dieses Jahr wird Österreich u.a. auch durch unsere erfahrensten Spieler Joachim Gantner und Arno Wild vertreten.

Weiters dabei: Chau Zi Kim, Jan Egermann, Probst Lorenz und Alexander Stadler.

Wir drücken allen die Daumen und wünschen “Viel Spass und Gut Stoss”.



Vlbg. Snooker Masters 2012

Arno-Schwarzmann-Masters
Arno Schwarzmann gewinnt Vorarlberg Masters 2012
In beeindruckender Manier gewinnt Arno Schwarzmann vom “The Royal Snooker Club Lustenau) das Masters 2012 des Snooker Verbandes Vorarlberg. 2. Wurde Günter Tonich vom “Patricks Black Seven Snooker Club. 3. wurde jeweils Burtscher Erni und Christian Sonderegger, ebenfalls vom “Patricks Black Seven Snookerclub”. Das Teilnehmerfeld war auch in diesem Jahr voll. Das Turnier wurde von Günter Tonich souverän geleitet und durchgeführt.

 


Arno-Wild action2Gold für Arno Wild!!

Arno Wild ist Staatsmeister in der Klasse über 40! In der Gruppenphase gewinnt er gegen Alex Trinkl und muss mit zwei Siegen in der Gruppe noch ins Stechen, da drei Spieler den gleichen Score hatten.
Schlussendlich als Gruppenzweiter aufgestiegen ließ er im Halbfinale seinem Gegner Kerschbaumer Josef nur einen Frame. Im Finale gegen Baghi Ebrahim gewann er klar mit 3:0 und holt sich somit den Staatsmeistertitel bei den “Senior´s”!!


Andreas Ploner ist Staatsmeister!
staatsmeisterschaft_2012
Andreas Ploner gewinnt im Finale gegen Paul Schopf mit 4:1 und kann sich ab jetzt Staatsmeister nennen! Auf Platz 3 spielten sich Alex Gauss und Chau Zi Kim.

Erni Burtscher erwischte eine starke Gruppe und musste sich schon am Samstag vom Turnier verabschieden.

ASL_MA_2008Arno Wild eröffnet die Saison 2011/12 des Patricks Blackseven Snookerclubs

Mit einem neunten Rang beim ASL Masters in Wien beendet Arno Wild das erste Turnier der Saison.
Er überstand die Gruppenphase und schied dann leider im Achtelfinale aus.

Ergebnis


Alex Gauss siegt beim ersten Grand Prix in Wien! Aus für Günter Tonich in der Gruppenphase...
g_tonich
Alex Gauss gewinnt im Finale gegen Andi Ploner mit 4:2. Auf dem dritten Rang landete Domink Scherübl.

Bei Günter´s erstem Turnier der Saison startet er jeweils stark in seine Begegnungen.... Er lag gegen Arion Vladislav und gegen Erik Lukatsch jeweils mit 2:0 in Führung, verlor aber beide knapp mit 2:3.
Gegen Dominik Scherübl spielte Günter eine heisse Partie, verlor diese leider auch mit 2:3.
Nur gegen Chau Zi Kim verlor er glatt mit 0:3. Somit beendet Günter den Grand Prix schon in der Gruppenphase. Schade.....

Endergebnis

Christoph Fröhle gewinnt die erste Challenge West der Saison!
Siegerehrung-Challenge_11_09_2-CSC
Der für den CSC Innsbruck spielende Vorarlberger gewinnt die Challenge gegen Jan Egerman (CSC) in einem spannendem Finale.
Den dritten Rang ging dieses mal an Erni Burtscher, der im kleinen Finale Marco Stoß bezwingen konnte. Beide Spieler des PBSSC schieden ein wenig unglücklich im Halbfinale aus....
Das Highbreak ging mit 40 Punkten auch an Marco Stoß, der dieses mal 5 mal über 30 spielen konnte.
Wir gratulieren den Siegern der ersten Challenge.

Endergebnis


Arno Schwarzmann gewinnt erstes Qualifier der Saison in Lustenau
Arno-Schwarzmann
Das erste Qualifier ging an Arno Schwarzmann vom TRSCL. Er verwies Alex Gorga (TRSCL) auf den 2 Rang. Bester Spieler des PBBSC wurde Daniel Bechtold der im Halbfinale gegen Alex Gorga verlor.

Ergebnis


Arno-Wild-action1Arno Wild erreicht 3. Platz beim Masters in Wels

Arno erreichte beim “Oldie- Turnier” einen hervorragenden 3. Platz! Er verlor om Halbfinale gegen den späteren Sieger Alex Trinkl. Gewann aber das Spiel um Platz 3 gegen Clausdieter Franschitz. Jay Gantner beendete das Turnier als starker fünfter, wobei zu sagen ist das er in der Gruppenphase gegen den amtierenden Staatsmeister Alex Trinkl gewonnen hat

Hier geht’s zum Endergebnis


Norbert Engel gewinnt ASL Qualifier Vlbg ...

ASL-Qualifier-West-Oktober-2011-Patricks-RankweilNorbert Engel (FRSCA) gewinnt im Finale gegen seinen Clubkollegen Frank Ziegenfuss mit 2:0. Dritter Platz geht an Christopher Stuefer (FRSCA) vor Markus Bröll (TRSCL).

Der PBSSC gratulliert!

>> Liveticker <<
>> Einzelrangliste <<


Siegerehrung-ChallengeWest-2011-10Die Jugend dominiert bei der ASL Challenge West im Patricks

Erni Burtscher (PBSSC) gewinnt mit einer super Leistung das Finale gegen Lorenz Propst (CSC), welcher das ganze Wochenende am konstantesten gespielt hat.
Der 3. Platz geht an Mathias Kopf (PBSSC).

Mit dem 4. Platz krönte Christian Sonderegger (PBSSC) sein erfolgreiches Wochenende. In der Gruppenphase bezwang er Erni Burtscher und Joachim Gantner jeweils mit 2:0 und gewann auch noch das 1/4-Finale gegen Arno Wild mit 3:2.

Die restlichen 1/4-Finalisten waren Christian Spalt (PBSSC), Arno Wild (PBSSC), Alexander Gorga (TRSCL) und Günter Tonich (PBSSC).

Wir gratullieren!

>>Liveticker<< bzw. ausführlicher >> Turnierbericht <<!


Erni Burtscher gewinnt ASL Challenge West (FRSCA) ...

Challenge-West-Siegerfoto-01-2012-klein... vor Günter Tonich (PBSSC) und Joachim Gantner (PBSSC). Ernisan gab am ganzen Wochenende lediglich 3 Frames ab (2 davon im Finale gegen Günter Tonich).

Wie es den anderen ergangen ist, seht ihr im >>> Liveticker <<<.

Wir gratulieren!

ASL Qualifier Vlbg. (FRSCA)

Arno Schwarzmann (TRSCL) gewinnt im Finale mit 2:0 gegen Wolfgang Sandholzer (PBSSC). Christian Moser (TRSCL) und Simon Österle (FRSCA) erreichten den dritten Platz. Auf Rang fünf von unserem Club dabei: Ralph Suppan und Daniel Bechtold.

Die Spielstände seht ihr im >>> Liveticker <<<.
 



mathiasaction2Matze Kopf beim GP dabei!

Mathias Kopf erreichte den dritten Gruppenplatz und ist knapp nicht ins Achtelfinale aufgestiegen. Der PBSSC gratuliert!!
>>Liveticker<<
 


Christian Sonderegger gewinnt das Qualifier vom PBSSC im Patricks!!

siegerfoto-qualifier3_2012

Das ASL Qualifier März war mit 12 Teilnehmern gut besetzt. Ab dem Viertelfinale waren im oberen Raster nur noch Spieler vom FRSCA, und im unteren die Spieler vom PBSSC. Im Halbfinale hat sich dann Viktor Katava mit 2:0 gegen Gross Peter durchgesetz und im unteren Halbfinale gewinnt überraschend Christian Sonderegger gegen Daniel Bechtold 2:1.
Im Finale konnte Christian Sonderegger den ersten Frame rasch für sich entscheiden, im folgenden Frame war dann das Glück bei Christian und so gewinnt er 2:0 gegen Viktor.

Endergebnis



ASL Challenge West geht an Christoph Fröhle (CSC)

Die vorletzte Challenge West ging an den für den CSC spielenden Vorarlberger Christoph Fröhle. Er gewann im Finale gegen ”Matze”€ klar mit 3:0. Im Spiel um
Platz 3 konnte sich Marco Stoß gegen Günter Tonich durchsetzten. Marco spielte
im Entscheidungsframe das Turnierhighbreak mit 62 Punkten.

Damit machte sich Christoph selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk! Der Patricks Blackseven Snooker Club wünscht natürlich auch alles Gute!

>> Endergebnis <<
 

Die Letzte Challenge der Saison...

Siegerfoto...
geht an Günter Tonich vor Christian Sonderegger, Erni Burtscher und Daniel Bechtold. Alle vier Spieler sind vom PBSSC!

Wir bedanken uns auch bei der Turnierleitung, dem Patricks für die Bereitstellung der Mittel und den Referee´s für ihren Einsatz.

>>Raster<<


Auflistung diverser Erfolge unserer Mitglieder

Arno-Wild-09

Arno Wild

österreichischer Staatsmeister Masters

Marco_stoss

Marco Stoß

Vlbg. Snooker Landesmeister (allgemeine Klasse)

Matze_kopf

Mathias Kopf

Clubmeister

Erni

Erni Burtscher

2-facher Challenge Sieger;
Teilnahme bei der Staatsmeisterschaft allgemeine Klasse;
SVV Ranglisten Erster;

Günter_Tonich

Günter Tonich

Challenge Sieger

Logo Homepage svv rechts grau

1. Landesliga

Sieger der ersten Landesliga des Snookerverbandes Vorarlberg

Marco Stoß
Joachim Gantner
Matze Kopf

Tabelle Mannschaftsliga 2011/12
Abschlusstabelle

1. Landesliga

Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Frames

Frames

Punkte

 

 

 

 

 

 

gewonnen

verloren

 

1

Patricks Black Seven Snooker Club 1

10

9

0

1

36

14

18

2

Patricks Black Seven Snooker Club 2

10

6

0

4

28

22

12

3

First Royal Snooker Club Austria 1

10

6

0

4

27

23

12

4

Patricks Black Seven Snooker Club 3

10

5

0

5

27

23

10

5

First Royal Snooker Club Austria 2

10

4

0

6

21

29

8

6

First Royal Snooker Club Austria 3

10

0

0

10

11

39

0

 

2. Landesliga

Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Frames

Frames

Punkte

 

 

 

 

 

 

gewonnen

verloren

 

1

Snookerclub 4 Dolphins Steinach 1

8

6

0

2

26

14

12

2

The Royal Snooker Club Lustenau 3

8

4

0

4

21

19

10

3

First Royal Snooker Club Austria 4

8

4

0

4

15

23

8

4

The Royal Snooker Club Lustenau 2

8

3

0

5

19

21

6

5

The Royal Snooker Club Lustenau 1

8

3

0

5

17

21

6

R A N G L I S T E   S A I S O N   2 0 1 1 / 2 0 1 2 (Stand: 05.05.2012)

Rang

Lizenz-Nr

Name

Verein

Punkte

1

V1030

Erni Burtscher

PBSSC

425

2

V1031

Mathias Kopf

PBSSC

411

3

V1003

Günter Tonich

PBSSC

356

4

V1028

Marco Stoß

PBSSC

315,2

5

V1009

Joachim Gantner

PBSSC

303

6

V1001

Arno Wild

PBSSC

275

7

V4025

Arno Schwarzmann

TRSCL

266,2

8

V2022

Viktor Katava

FRSCA

214,2

9

V1005

Christian Spalt

PBSSC

214

10

V2035

Rainer Wehinger

FRSCA

195

11

V4019

Alexander Gorga

TRSCL

194,6

12

V1021

Christian Sonderegger

PBSSC

178

13

V4016

Markus Bröll

TRSCL

158,2

14

V2016

Frank Peter Ziegenfuss

FRSCA

157,8

15

V1036

Daniel Bechtold

PBSSC

157,4

16

V2029

Alexander Huber

FRSCA

143

17

V2038

Christopher Stuefer

FRSCA

133,4

18

V4001

Kurt Isele

TRSCL

133

19

V1033

Sandro Woodtli

PBSSC

118,2

20

V2023

Uwe Kagelmann

FRSCA

108,8

21

V1007

Angelika Neyer

PBSSC

106

22

V5004

Stefan Hardegger

SC4DS

105

23

V4015

Matthias Jäger

TRSCL

101

24

V2039

Michael Peter

FRSCA

100,4

25

V2017

Norbert Engel

FRSCA

95,8

26

V5002

Gernot Pfeifenberger

SC4DS

91

27

V2032

Marco Curlic

FRSCA

89

28

V2030

Manfred Leumann

FRSCA

87,8

29

V2002

Stefan Dobler

FRSCA

73

30

V4002

Christian Rogginer

TRSCL

70,4

31

V4026

Wilfried Eisele

TRSCL

70

32

V1015

Wolfgang Sandholzer

PBSSC

68

33

V2026

Simon Österle

FRSCA

64

34

V4024

Stefan Heinzle

TRSCL

56

35

V1010

Alexander Spalt

PBSSC

51,8

36

V2036

Peter Manser

FRSCA

49

37

V2015

Peter Müller

FRSCA

42

38

V4011

Christian Moser

TRSCL

39

39

V4023

Markus Schwarzl

TRSCL

35

40

V2019

Peter Gross

FRSCA

34,8

41

V1022

Ralph Suppan

PBSSC

29

42

V5003

Carmine Cristiano

SC4DS

21

43

V1039

Edin Hodzic

PBSSC

17,6

44

V1037

Karim Frick

PBSSC

16,4

45

V2033

Gottfried Pack

FRSCA

14

46

V2037

Jürgen Mass

FRSCA

8

 

V2034

Jochem Große-Rhode

FRSCA

8

48

V2013

Roland Wehinger

FRSCA

7

 

V4028

Bernd Flor

TRSCL

7

 

V5001

Simon Hollenstein

SC4DS

7

51

V1014

Karin Lampert

PBSSC

0

Ernisan Burtscher weiter im Aufwärtstrend
patricks_black_seven_3D-klein
Ernisan Burtscher ist auch bei der zweiten Runde des Blackseven Cup (Interne Rangliste) der Saison nicht zu stoppen. Er gewinnt vor Jürgen Bischof, der seit langem wieder einmal seinen Queue ausgepackt hat. Dritter wurde Arno Wild, vor Christian Spalt, welcher auch das Tages Highbreak mit 39 Punkten spielte.


Ernisan Burtscher nicht zu bremsen! (PBSSC - Cup - interne Rangliste)

Erni Burtscher gewinnt bereits die 5. von derzeit 6 gespielten Runden des PBSSC - Cup dieser Saison vor Daniel Bechtold (2. Platz). der 3. Platz erspielte sich Mathias “Matze” Kopf.

Wir gratullieren herzlichst! Weiter so!
 


Christian_Spalt-in_actionChristian Spalt löst Ernisan Burtscher beim PBSSC - Cup als Sieger ab ...

... und steigt auf Rang 3 der aktuellen Rangliste. Christian Spalt gewann im Finale gegen Günter Tonich. Auf den 3. Platz schaffte es dieses mal Daniel Bechtold.
 

Blackseven Cup

Rang

Name

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

Gesamt

Teilnahmen

Durchschnitt

 

 

12

26

2

16

7

18

1

15

7

14

28

11

23

 

 

 

 

 

Okt

Okt

Nov

Nov

Dez

Jän

Feb

Feb

Mär

Mär

Mär

Apr

Mai

 

 

 

1

Erni Burtscher

8

20

20

20

20

20

12

20

20

10

20

16

20

226

13

17,38

2

Daniel Bechtold

10

10

10

10

12

16

14

16

12

12

14

10

14

160

13

12,31

3

Christian Spalt

8

12

12

9

16

 

20

 

 

16

12

 

 

105

8

13,13

4

Marco Stoß

20

 

 

 

14

 

 

 

14

20

16

20

 

104

6

17,33

5

Christian Sonderegger

 

 

10

8

10

8

10

8

9

9

10

12

10

104

11

9,45

6

Karim Frick

9

9

9

8

 

8

9

9

8

8

10

14

 

101

11

9,18

7

Mathias Kopf

12

9

 

12

 

14

 

8

16

8

9

 

12

100

9

11,11

8

Günter Tonich

16

 

14

14

 

10

16

10

 

9

 

 

10

99

8

12,38

9

Arno Wild

14

14

16

16

8

 

8

12

10

 

 

 

 

98

8

12,25

10

Jürgen Bischof

 

16

8

8

10

9

8

9

8

 

9

 

 

85

9

9,44

11

Edin Hodzic

 

 

8

9

 

12

10

14

9

14

 

 

 

76

7

10,86

12

Angelika Neyer

9

10

 

10

9

 

8

 

 

10

 

 

16

72

7

10,29

13

Joachim Gantner

 

 

9

8

 

 

 

10

 

 

 

 

 

27

3

9,00

14

Wolfgang Sandholzer

 

 

 

 

9

10

 

 

 

 

 

 

 

19

2

9,50

15

Ralph Suppan

 

 

 

 

8

 

9

 

 

 

 

 

 

17

2

8,50

 

Norbert Bechter

 

 

 

 

 

9

8

 

 

 

 

 

 

17

2

8,50

17

Jürgen Sturn

10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10

1

10,00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer

10

8

10

12

10

10

12

10

9

10

8

5

6

120

13

9,23


PBSSC - CUP - Runde 11 abermals Erni Burtscher



Erni gewinnt in einem spannendem Finale gegen Marco die 11. Runde des PBSSC Cups. Dritter wurde Daniel und unglücklicher vierter wurde Willi Spalt.

>> PBSSC - Cup => Rangliste <<
 





Patricks Black Seven Snooker Club
Ammianusstr. 10, 6900 Bregenz         E-Mail:
office@blackseven.at
Clublokal: Patricks - Rankweil, Alemannenstr. 49, 6830 Rankweil
Vereinsregister: ZVR-Zahl: 381863644
Copyright by Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil
Besucher
 

Patricks-Logo-klein1
PBSSC-Logo-HP-NEU
3K-Open Banner