Saison 2010/11

Mannschaftsliga

Landesmeisterschaft

Mannschafts-Cup

Gewinner:
1. LL: PBSSC 1          2. LL: PBSSC 3

Gewinner: Arno Wild (PBSSC)

Gewinner:
Dieses Jahr fand keiner statt.

 

 

 

Snooker-Masters

SVV - Einzelrangliste

ÖSBV-Sachen

Gewinner: Marco Stoß (PBSSC)

Jahresbester: Marco Stoß (PBSSC)

inkl. Staatsmeisterschaftsteilnehmer aus Vlbg.

 

Landesmeisterschaft:

Arno Wild (PBSSC) - zum 3. Mal Vlbg. Snooker Landesmeister

Snooker-LM2010-Siegerfoto-für-Aktuelles

Eine senstationelle Leistung lieferte der PBSSC bei der diesjährigen Snooker-LM ab. Allen voran Arno Wild, der sich verdient ins Finale befördert hat und sich dann gegen den ebenfalls souverän spielenden Günter Tonich mit einem 4:2 durchsetzen konnte. Zum “Drüberstreuen” gab´s für das Publikum noch das Turnierhighbreak von netten 49 Punkten. Auch die beiden 3. Plätze heimsten Spieler des PBSSC ein.
Der jüngste des Clubs Mathias “Matze” Kopf zeigte eine ausserordentliche Leistung und teilt sich mit Christian Spalt den Rest vom Podest.
Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns beim TRSCL für die tolle Ausrichtung und dem Billard Salon Moser für die Gastfreundchaft.

>> Raster <<

Mannschafts-Cup:

Viel aufgrund mangelnder Mannschafts-Meldungen diese Saison aus!

Snooker-Masters:

Marco Stoß kann seinen Titel erfolgreich verteidigen!

Aktuelles-Siegerfoto-Masters-2011
Marco Stoß
ist der Masters Sieger 2011 des Vorarlberger Snooker Verbandes. In einem tollen Finale, besiegte er seinen Clubkollegen Günter Tonich mit 4:0. Das Ergebniss sieht deutlicher aus als es schlußendlich war. Günter hätte es nach dem 1:0 für Marco auf der Hand gehabt, des Spies umzudrehen. Durch einige unglückliche Kugeln stand es dann aber 2:0 für Marco Stoß. Im gesamten gesehen hat Marco Stoß seinen Vorjahressieg damit bestättigt und aufgezeigt, dass er einer der stärksten Snooker Spieler des Landes Vorarlberg ist.
Überraschend immer noch sehr stark Christian Spalt, trotz Trainingsrückstand zeigte er allen, dass er das Snookerspielen nicht verlernt hat und belegte gemeinsam mit Erni Burtscher den 3. Platz.

>> Raster <<

VBV - Einzelrangliste (Endstand)

Endstand Saison 2010/11

Rang

Lizenz-Nr.

Name

Verein

Punkte

1

V1028

Marco Stoß

PBSSC

455,0

2

V1003

Günter Tonich

PBSSC

444,0

3

V1030

Erni Burtscher

PBSSC

354,0

4

V1005

Christian Spalt

PBSSC

341,0

5

V1001

Arno Wild

PBSSC

333,4

6

V1009

Joachim Gantner

PBSSC

332,0

7

V1031

Mathias Kopf

PBSSC

289,2

8

V3023

Bernd Steinbauer

SCBF

205,2

9

V2019

Peter Gross

FRSCA

194,6

10

V1007

Angelika Neyer

PBSSC

185,0

11

V2035

Rainer Wehinger

FRSCA

184,0

12

V4019

Alexander Gorga

TRSCL

182,8

13

V2029

Alexander Huber

FRSCA

157,6

14

V2023

Uwe Kagelmann

FRSCA

150,0

15

V3022

Tom Speltincx

SCBF

147,0

16

V1027

Jürgen Bischof

PBSSC

143,0

17

V2022

Viktor Katava

FRSCA

131,0

18

V1021

Christian Sonderegger

PBSSC

127,0

19

V2016

Frank Peter Ziegenfuss

FRSCA

121,6

20

V4002

Christian Rogginer

TRSCL

120,2

21

V1033

Sandro Woodtli

PBSSC

116,8

22

V2002

Stefan Dobler

FRSCA

107,2

23

V2026

Simon Österle

FRSCA

106,8

24

V2017

Norbert Engel

FRSCA

102,0

25

V4016

Markus Bröll

TRSCL

101,8

26

V3020

Norbert Bechter

SCBF

98,8

27

V2036

Peter Manser

FRSCA

97,0

28

V2030

Manfred Leumann

FRSCA

92,8

29

V4021

Christopher Stuefer

TRSCL

90,6

30

V1026

Christian Kremnitzer

PBSSC

84,0

31

V4011

Christian Moser

TRSCL

83,0

32

V3008

Klaus Aberer

SCBF

78,4

33

V2025

Rudi Huber

FRSCA

74,8

34

V2032

Marco Curlic

FRSCA

71,6

35

V4001

Kurt Isele

TRSCL

70,0

36

V1022

Ralph Suppan

PBSSC

62,4

37

V1015

Wolfgang Sandholzer

PBSSC

58,2

38

V1010

Alexander Spalt

PBSSC

50,8

39

V3009

Seyfettin Atila

SCBF

46,0

40

V4015

Matthias Jäger

TRSCL

43,0

41

V4022

Dominik Petzold

TRSCL

35,0

42

V1034

Daniel Bechtold

PBSSC

31,2

43

V2015

Peter Müller

FRSCA

31,0

 

V3006

Herbert Ulmer

SCBF

31,0

45

V3021

Manuel Angerer

SCBF

14,0

46

V2037

Jürgen Mass

FRSCA

8,0

47

V3024

Edin Hodzic

SCBF

7,0

48

V3005

Hellfried Delpin

SCBF

7,0

 

V3019

Helmut Wielleit

SCBF

7,0

50

V1037

Karim Frick

PBSSC

4,8

 

V2013

Roland Wehinger

FRSCA

4,8

52

V2034

Jochem Große-Rhode

FRSCA

2,0

53

V2009

Michael Maringele

FRSCA

0,0

 

V3018

Raffael Fouz Kadha

SCBF

0,0

 

V3025

Lucas Fritz

SCBF

0,0

 

V4008

Gerhard Hopp

TRSCL

0,0

 

V4023

Markus Schwarzl

TRSCL

0,0

ÖSBV - Ranglisten (Endstand)

Allgemeine Klasse: >> Rangliste <<

Vorarlberger Teilnehmer an der österreichischen Snooker-Staatsmeisterschaft:

Marco Stoß (PBSSC)
belegte den tollen 9. Platz.

>> Staatsmeisterschafts-Raster <<

1-Landesliga1
2-Landesliga1

Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Frames

Punkte

+

-

1

PBSSC 3

8

7

1

0

36

12

22

2

FRSCA 4

8

3

4

1

26

22

13

3

TRSCL 1

8

2

3

3

24

24

9

4

FRSCA 3

8

2

1

5

20

28

7

5

SCBF 2

8

1

1

6

14

34

4

Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Frames

Punkte

+

-

1

PBSSC 1

10

8

1

1

45

15

25

2

PBSSC 2

10

6

3

1

38

22

21

3

FRSCA 1

10

3

3

4

27

33

12

4

FRSCA 2

10

3

3

4

25

35

12

5

SCBF 1

10

2

3

5

27

33

9

6

TRSCL 2

10

0

3

7

18

42

3


Relegationsspiel:

SCBF 1 : FRSCA 4 - 0:6 (w.o. durch SCBF 1)
 

Mannschaftsliga:


Patricks Black Seven Snooker Club
Ammianusstr. 10, 6900 Bregenz         E-Mail:
office@blackseven.at
Clublokal: Patricks - Rankweil, Alemannenstr. 49, 6830 Rankweil
Vereinsregister: ZVR-Zahl: 381863644
Copyright by Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil
Besucher
 

Patricks-Logo-klein1
PBSSC-Logo-HP-NEU
3K-Open Banner