Saison 2009/10

Mannschaftsliga

Landesmeisterschaft

Mannschafts-Cup

Gewinner: PBSSC 1

Gewinner: Joachim Gantner (PBSSC)

Gewinner: PBSSC 1

 

 

 

Snooker-Masters

VBV - Einzelrangliste

ÖSBV-Sachen

Gewinner: Marco Stoß (PBSSC)

Jahresbester: Joachim Gantner (PBSSC)

inkl. Staatsmeisterschaftsteilnehmer aus Vlbg.

Mannschaftsliga:

Endstand nach dem Ligafinale

PBSSC01-0910

Samstag, 24.04.10
(SCBF, Feldkirch)

1. Platz

PBSSC 1

2. Platz

PBSSC 2

3. Platz

FRSCA 1

4. Platz

FRSCA 2

Endstand Saison 2009/10

oberes Playoff

Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Frames +

Frames -

Punkte

1

Patricks Black Seven Snooker Club 1

8

7

0

1

34

14

14

2

Patricks Black Seven Snooker Club 2

8

5

1

2

28

20

11

3

First Royal Snooker Club Austria 1

8

4

1

3

26

22

9

4

First Royal Snooker Club Austria 2

8

1

1

6

17

31

3

5

The Royal Snooker Club Lustenau 2

8

1

1

6

15

33

3

 

unteres Playoff

Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Frames +

Frames -

Punkte

1

Patricks Black Seven Snooker Club 4

8

6

1

1

32

16

13

2

The Royal Snooker Club Lustenau 1

8

3

3

2

23

25

9

3

Snooker Club Break Feldkirch 1

8

3

2

3

25

23

8

4

Patricks Black Seven Snooker Club 3

8

3

1

4

25

23

7

5

Patricks Black Seven Snooker Club 5

8

0

3

5

15

33

3


Landesmeisterschaft:

SLM09-Joachim-GantnerJoachim Gantner (PBSSC) - neuer Snooker Landesmeister

Joachim Gantner ist neuer Snooker Landesmeister. In einem dramatischen Finalspiel über die volle Distanz gewann der Vorzeige Gentleman vom “Patricks Black Seven Snooker Club” mit 4:3 gegen einen am Anfang fulminant aufspielenden Christian Spalt. Joachim Gantner musste jeweils bis zum 3:3 einem Rückstand nachlaufen. Am Schluss siegte seine enorme mentale Stärke und sein taktisch ausgerichtetes Spiel.

Bis ins Finale gab Joachim Gantner lediglich einen einzigen Frame ab. Christian Spalt, hatte auf dem Weg ins Finale, mit vielen Kalibern des Snooker Sportes in Vorarlberg zu tun, so siegte er gegen Jürgen Bischof, Michael Maringele, Marco Stoß und gegen den letztjährigen Landesmeister Arno Wild. Die dritten Plätze gingen an Günter Tonich und Arno Wild.

SLM09-SiegerDas Highbreak der Landesmeisterschaft holte sich ebenfalls Gantner Joachim mit 33 vor Arno Wild und Uwe Kagelmann.

Die an 3 Tagen ausgetragen Landesmeisterschaften wurde vom “First Royal Snooker Club Austria” ausgetragen. Stefan Dobler und Peter Gross leiteten dieses Turnier mit großer Sicherheit und Erfahrung.

v.l.n.r.
Peter Gross Präsident First Royal Snooker Club Austria, 2. Christian Spalt, Landesmeister 2009 Joachim Gantner, dritter Arno Wild und Günter Tonich alle vom “Patricks Black Seven Snooker Club”.

>> Raster <<
 

Mannschafts-Cup:

VMC-2010-WinnerPBSSC verteidigt Titel souverän

Mit einem 4:0 im finale gegen den FRSCA 1 (Engel/Maringele/Huber) bestätigte der PBSSC 1 (Spalt/Manser/Stoß) seine Form und kürte sich verdient zum Sieger des diesjährigen Vlbg. Snooker Mannschaftscup.
Wir gratulieren recht herzlich
Im Halbfinale scheiterte der PBSSC 3 (Suppan/Bischof/Woodtli) nur knapp im Entscheidungsframe am späteren Zweitplatzierten und teilt sich mit dem PBSSC 4 (Wehinger/Sonderegger/Kremnitzer) den 3. Platz.

Insgesamt hatten wir einen Teilnehmer-Rekord!!
In den 11 Mannschaften haben 35 Spieler teilgenommen.

Alle weiteren Ergebnisse und Paarungen findet ihr hier: >> Raster <<
 

Breakliste:
Christian Spalt 37, 25, 21, 20, 20
Marco Stoß 34, 25, 24, 22c
Christian Kremnitzer 35
Erni Burtscher 30
Dominik Petzold 28
Peter Manser 23, 21

Snooker-Masters:

MarcoStossMarco Stoß (PBSSC) gewinnt sein erstes Vlbg. Snooker Masters

Mit einer Glanzleistung schaffte es Marco Stoß (PBSSC) im Finale gegen den Mitfavouriten
Joachim “Jay” Gantner (PBSSC) die Oberhand zu behalten und mit einem klaren 4:0 den Sieg und damit seinen ersten Master-Titel einzuheimsen.
Im Halbfinale ging es um einiges knapper zu: Christian Spalt (PBSSC) und Christian Kremnitzer (PBSCS) konnten sich beide von einem 3:1 Rückstand erholen und mit einem
3:3 ausgleichen. Leider reichte es bei ihnen nicht mehr aus den letzten Frame auch noch für sich zu holen und teilen sich somit den dritten Platz.

Alle weiteren Ergebnisse und Paarungen findet ihr hier: >> Raster <<

 

VBV - Einzelrangliste (Endstand)

Endrangliste Saison 2009/2010

Rang

Lizenz-Nr

Name

Verein

Punkte

1

V1009

Joachim Gantner

PBSSC

396

2

V1003

Günter Tonich

PBSSC

345,2

3

V1021

Christian Sonderegger

PBSSC

322,5

4

V1005

Christian Spalt

PBSSC

319,5

5

V1001

Arno Wild

PBSSC

305,5

6

V1030

Erni Burtscher

PBSSC

292,6

7

V1028

Marco Stoss

PBSSC

270

8

V1031

Matthias Kopf

PBSSC

268,1

9

V3008

Klaus Aberer

SCBF

245,5

10

V4019

Alexander Gorga

TRSCL

244,5

11

V1004

Bernd Steinbauer

PBSSC

236,5

12

V2002

Stefan Dobler

FRSCA

236,2

13

V1018

Rainer Wehinger

PBSSC

236

14

V1026

Christian Kremnitzer

PBSSC

206,1

15

V2029

Alexander Huber

FRSCA

192

16

V4016

Markus Bröll

TRSCL

189

17

V1027

Jürgen Bischof

PBSSC

186,1

18

V2016

Frank Peter Ziegenfuss

FRSCA

179,1

19

V2017

Norbert Engel

FRSCA

169

20

V3019

Helmut Willeit

SCBF

149

21

V2019

Peter Gross

FRSCA

148

22

V1022

Ralph Suppan

PBSSC

145,5

23

V2026

Simon Österle

FRSCA

140

24

V3020

Norbert Bechter

SCBF

126,5

25

V2009

Michael Maringele

FRSCA

120

26

V1007

Angelika Neyer

PBSSC

118

27

V4002

Christian Rogginer

TRSCL

116,5

28

V4015

Matthias Jäger

TRSCL

111

29

V2022

Viktor Katava

FRSCA

109

 

V1012

Wolfgang Blenk

PBSSC

109

31

V4001

Kurt Isele

TRSCL

105

32

V2023

Uwe Kagelmann

FRSCA

96

33

V4011

Christian Moser

TRSCL

91

34

V1011

Peter Manser

PBSSC

90

35

V1033

Sandro Woodtli

PBSSC

88

36

V4021

Christopher Stuefer

TRSCL

75

37

V1002

Claudia Weber

PBSSC

63

 

V3006

Herbert Ulmer

SCBF

63

39

V1010

Alexander Spalt

PBSSC

48,5

40

V2015

Peter Müller

FRSCA

47

 

V1015

Wolfgang Sandholzer

PBSSC

47

42

V3009

Seyfettin Atila

SCBF

42

43

V4017

Dennis Embacher

TRSCL

38

44

V2013

Roland Wehinger

FRSCA

28,5

45

V1032

Lukas Blenk

PBSSC

28

46

V3018

Raffael Fouzi-Kadha

SCBF

24

47

V2030

Manfred Leumann

FRSCA

23,5

48

V4022

Dominik Petzold

TRSCL

21

49

V4006

Michael Franzelin

TRSCL

20,5

50

V1025

Jürgen Sturn

PBSSC

20

51

V4020

Marco Franzelin

TRSCL

15

52

V2020

Andreas Hintz

FRSCA

14

53

V2032

Marco Curlic

FRSCA

13,5

54

V1014

Karin Lampert

PBSSC

7

55

V2024

Jörg Keblat

FRSCA

6

56

V4009

Simon Hopp

TRSCL

5

57

V2021

Brugger Mario

FRSCA

3

 

V2003

Marc Frick

FRSCA

3


ÖSBV - Ranglisten (Endstand)

Allgemeine Klasse: >> Rangliste <<

Vorarlberger Teilnehmer an der österreichischen Snooker-Staatsmeisterschaft:
Diese Saison hat sich Marco Stoß (PBSSC) zwar qualifiziert, konnte aber leider nicht daran teilnehmen.

>> Staatsmeisterschafts-Raster <<


Patricks Black Seven Snooker Club
Ammianusstr. 10, 6900 Bregenz         E-Mail:
office@blackseven.at
Clublokal: Patricks - Rankweil, Alemannenstr. 49, 6830 Rankweil
Vereinsregister: ZVR-Zahl: 381863644
Copyright by Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil
Besucher
 

Patricks-Logo-klein1
PBSSC-Logo-HP-NEU
3K-Open Banner