Claudia_Staatsmeister_IITolles EM-Ergebnis für Claudia Weber
(16.06.09)

Mit einem Frame-Verhältnis von 6:13 sicherte sich Claudia den
5. Gruppenplatz. Für das Achtelfinale reichte es leider nicht, aber gegen die
spätere Europameisterin Wendy Jans (BEL), welche selten einen Frame aus der Hand gab, ist dies auch keine leichtes Unterfangen.
Schade, dass es mit dem Titel nicht ganz geklappt hat. Dennoch eine ausserordentliche Leistung der amtierenden Schweizer Staatsmeisterin die sich spitzenmässig verkauft hat.
Der PBSSC gratuliert recht herzlich!!! Bei den Herren setzte sich
David Hogan (IRE) mit einem 7:4 gegen Mario Fernandez (IRE) durch.


ArnoArno Wild dominiert das Masters!!!
(25.05.09)

Dieser Mann ist nicht zu stoppen. Lediglich 2 Frames
gab er im ganzen Turnier ab und darf sich wohl verdient
zum zweiten mal “Master” nennen. Im Finale bezwang er
Günter Tonich - der während des ganzen Tunierverlaufs nicht zu unterschätzen war - mit einem 3:0 und lies auch
im Viertel- bzw. Halbfinale keine Zweifel offen dass er ausgezeichnete Chancen auf den Sieg hat. Und da aller guten Dinge 3 sind gratulieren wir recht herzlich unserem 2-platzierten Günter Tonich und Jürgen Bischof zum 3. Platz. Damit darf unser Club wieder mal einen astreinen Hattrick verzeichnen und beendet die Saison 2008/09 vorbildlich.
Einfach Spitze.


Dobler-Katava-winnerSt. Patricks Day Snooker Team Cup
(18.03.09)

Stefan Dobler und Viktor Katava machen nach
2 Spieltagen den Sieg klar. Somit geht der Pokal dieses Jahr an den Veranstalter selbst. Gratulation!! Trotz der etwas ausbleibenden “Turniersicherheit” der 3 Mannschaften des PBSSC blicken wir doch auf ein aussergewöhnliches Turnier zurück. Angefangen beim aufwendig gestalteten Kuchenbuffet über die dem-ein-oder-anderen-komischvorkommenden
“grünen” roten Kugeln bis hin zur Playersparty ist die Veranstaltung voll und ganz gelungen. Ich bin mir sicher, dass es nächstes Jahr wieder etliche Mannschaften nach Rankweil ziehen wird. Wir freuen uns jetzt schon...


CM_2009_Siegerfoto-kleinGünter Tonich verteidigt seinen Titel!!!
(15.02.09)

In der Wiederauflage der letztjährigen Finalpartie der Clubmeisterschaft zwischen
Günter Tonich und Jürgen Sturn siegte letztendlich der Titelverteidiger über die volle Distanz. Obwohl er im Halbfinale nicht ganz in sein Spiel fand ließ er im Finale selten einen Ball aus und konnte sich so behaupten. Auf die beiden dritten Plätze schafften es Joachim Gantner und Wolfgang Sandholzer.

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Leistung.


Born_Haneveer3 Königs Snooker Open 2009
(11.01.09)

Björn Haneveer aus Belgien holt sich den Titel nach einer ausgezeichneten und konstanten Leistung über alle 4 Turniertage. Im Halbfinale gewinnt er gegen Titelverteidiger Dominic Dale mit 4:1 und äußerst knapp wurde es im Finale gegen Richard McHugh, der ebenfalls in bester Form spielte, nach 4 Stunden Spielzeit mit 5:4.
Bilder, Berichte und Spielpläne gibt´s auf www.3kings.at

Weiters gratulieren wir Martin “Kempti” Kempter zum Turnierhighbreak von 127 Punkten.


LM2008-SiegerfotoARNO WILD - Neuer Snooker - Landesmeister 2008
(26.10.2008)

Der PBSSC schlägt zu.
Platz 1 bis 4 gehen an unseren Club.
Arno Wild gewinnt im Finale gegen Günter Tonich mit 4:2.

Jeweils im Halbfinale scheiterten Joachim Gantner und Marco Stoß.

Aktuelle Infos gibt´s im Live-Raster.

Wir Gratulieren!

 


1., 2. und 3. Platz für den PBSSC
(29.09.08)

Letzten Samstag holte sich Robert Leierer den Sieg beim ASL-Qualifier und ist bei der Challenge im Oktober (Innsbruck) dabei. Auf den 2. Platz schaffte es Günter Tonich der ebenfalls (nach Punkten) für die 2.-höchste Liga qualifiziert ist. Weiters auf dem Stockerl: Wolfgang Blenk. Herzliche Gratulation zu euren hervorragenden Leistungen.


Qualifier West September 08
(25.09.08)

Am 27.09.08 ist es so weit: Die 1. Qualifikation für die Challenge wird ausgetragen (Patricks Rankweil, Ausrichter: FRSCA). Unser Club hat mit 6 von 8 Spielern gute Chancen den Sieg nach Hause zu bringen. Neben den ehemaligen Challenge-Teilnehmer Günter Tonich, Jürgen Bischof, Alexander Spalt, Wolfgang Blenk und Robert Leierer, versuchen auch Christian Sonderegger so wie Filip Bartenbach sich den Pokal und damit auch die Startberechtigung
für die nächste Challenge (18. - 19.10.08) in Innsbruck zu holen.

Der PBSSC wünscht allen “GUT STOSS”

Auslosung


Mannschaftscup 2008
(15.09.08)

Einen Traumstart bekam unsere zweite Mannschaft mit Christian Spalt, Christian Kremnitzer und Jürgen Bischof hin. (Samstag spielte noch Andre Bolter mit). Sie gewannen im Finale gegen die Mannschaft von Arno Wild, Joachim Gantner und Günter Tonich mit 4:2.

MC_2008_SiegerRanking:
1. PBSSC 2
2. PBSSC 1
3. FRSCA 1 und TRSCL 2
5. PBSSC 3 und TRSCL 1


Mannschaftsaufstellung PBSSC:
PBSSC 1:
Arno Wild - Joachim Gantner - Günter Tonich
PBSSC 2:
Christian Spalt - Christian Kremnitzer - Andre Bolter
PBSSC 3:
Alexander Spalt - Rainer Wehinger - Christian Sonderegger


smb2008-01_kleinSnooker meets Bowling

Arno u. Maik gewinnen das erste Snowling-Turnier.

Raster



Lokomotive Wanderpokal

Es war auch heuer wieder ein toller Event. Das Finale wurde zwischen 2 Poolspielern ausgetragen. Der Sieg ging letztendlich an Patrick Lindl.
 

Snooker-Friends-web-402_1_1Snooker Friends Summer Cup 2008

Unser Obmann Arno Wild gewann 6 von 9 Vorrunden.

Beim Masters in Innsbruck wurde seine Siegesserie jedoch von
Andreas Ploner gebremst. Arno Wild belegte den 2. Platz des heuer erstmals ausgetragenen Snooker Friends Summer Cup. Günter Tonich schaffte es auf den 3. Platz sowie Christian Spalt auf den 5. Platz.

Saison 2008/09 - Diverse Berichte

Erhobenen Hauptes...
(18.05.09)

...kehren unsere Repräsentanten von der Staatsmeisterschaft zurück. Gut, es hat jetzt vielleicht nicht ganz zum Titel gereicht, aber Arno Wild, Joachim Gantner und Christian Spalt haben stark gekämpft, einige Erfahrungen gesammelt  und können sicherlich zufrieden mit ihrer Leistung sein, denn bei den Besten 32 aus Österreich mitzuspielen und ein paar Frames nach Hause zu bringen heißt ja schon Einiges.
Supa gmocht!! Letztendlich holte sich Sebastian Hainzl mit einem knappen 4:3 gegen den Vorjahressieger Chau Zi Kim (beide 15reds) seinen ersten Staatsmeistertitel. Gratulation!!!
 


Marco-StossDer PBSSC räumt wieder ab!!!
(20.04.09)

Mit einem 3:1 gegen Viktor Katava (FRSCA) fixierte Marco Stoß den Sieg und die Teilnahme bei der 1. Challenge West in der nächsten Saison. Ebenfalls hervorragend Rainer Wehinger auf dem 3 Platz der mit einem 2:1 Patrick Lindl bezwang. Somit sind alle die es über die 1. Runde geschafft haben auf dem Podest. Für Wolfgang Blenk und Ralph Suppan erwies sich der Spieltag leider als relativ kurz und sie mussten sich bereits nach 3 bzw. 2 Frames verabschieden. Alles in allem aber wieder ein tolles Ergebnis für unseren Club.


Challenge_West_2009-04_Christian Spalt gewinnt Challenge West!!!
(05.04.09)

Mit einem 3:1 im Finale gewinnt Christian (Willi) Spalt (PBSSC) gegen Christoph Fröhle (CSC) das ASL Challenge West. Endlich zeigte er einmal, was er “drauf” hat.
Im kleinen Finale setzte sich Jürgen Bischof (PBSSC) gegen Stefan Dobler (FRSCA) mit 2:1 durch. Arno Wild (PBSSC), Robert Leierer (PBSSC), Norbert Engel (FRSCA) und Ricci Toporis (CSC) hatten alle im 1/4-Finale das Nachsehen.
 


Grand Prix
(24.02.09)

Joachim Gantner und Arno Wild kamen leider nicht über die Gruppenphase hinaus. Das Starterfeld erwies sich als sehr schwierig und es konnte sich keiner der beiden so richtig behaupten. Dennoch ein großer Erfolg für unseren Club mit zwei Spielern in der höchsten Liga vertreten zu sein. Der Sieg ging nach einem 4:3 gegen Paul Schopf an Sebastian Hainzl. Gratulation!
 


Qualifier2009-03Klarer Sieg von Christian Sonderegger
(09.03.09)

Mit einem 3:0 über den Februar-Finalisten Manfred Leumann befördert sich
Christian Sonderegger in die Challenge im April. Ebenfalls vom PBSSC schaffte es
Bernd Steinbauer
auch mit einem klaren 2:0 auf den 3. Platz.
Wolfgang Blenk, Wolfgang Sandholzer und Rainer Wehinger fanden leider nicht zur gewohnten Form und mussten sich daher etwas früher aus dem Turnier verabschieden. Wir gratulieren zum tollen Ergebnis!!!


Jürgen Sturn auf dem 2. Platz
(02.03.09)

Wieder mal kann sich die Leistung des PBSSC sehen lassen. Jürgen Sturn schaffte es auf den 2. Platz bei der Challenge in Innsbruck und unser Sportwart Christian Spalt kann mit dem 4. Platz auch sehr zufrieden sein. Günter Tonich und Norbert Engel (FRSCA) kämpften noch im Viertelfinale um die Frames und Ralph Suppan sowie Christian Kremnitzer schlugen sich tapfer, doch es reichte leider nicht ganz um in der nächsten Runde anzutreten. Genauere Infos seht ihr im


Herzliche Gratulation!


ASL-Qualifier Jänner 09
(02.02.09)

...und wieder triumphiert der PBSSC. Christian Kremnitzer ist mit einem Frameverhältnis von 9:2 nun fixer Starter bei der nächsten Challenge. 2-platzierter wurde Manfred Leumann (CH) und den 3. Stockerlplatz holte sich
Marc Frick (FRSCA).

Alle weiteren Ergebnisse von Alexander Spalt, Ralph Suppan, Christian Sonderegger, Robert Leierer und Angelika Neyer seht ihr im Raster.

Herzliche Gratulation!


3-2-1-meins
(25.01.09)

Großartiges Ergebnis für den PBSSC bei der Challenge!
Im Finale verwies Arno Wild mit einem 3:1 den Qualifier-Sieger Marco Stoß auf den 2. Platz. Im Spiel um Platz 3 konnte Christian Spalt mit einem 2:0 über Manuel Plattner triumphieren.
Somit wird der PBSSC beim nächsten Grand Prix mit Arno Wild und
Joachim Gantner doppelt vertreten sein.

Für Jürgen Bischof, Bernd Steinbauer, Wolfgang Blenk,
Rainer Wehinger
und Günter Tonich lief es leider nicht so wie es sollte und es kam außer dem Letztgenannten keiner über die Gruppenphase hinaus.

Wir gratulieren euch zu dieser Leistung!!! Ihr seid Snooker


ASL-Doppel
(02.02.09)

Unsere Mannschaft mit Christian Spalt und Wolfgang Blenk schaffte es ins Viertefinale und konnte sich da noch einen Frame holen. Das frühe Aus gab es leider für Joachim Gantner und Arno Wild die einen rabenschwarzen Tag erwischten.

Wir gratulieren zu euren Leistungen und vor allem Christian zum neuen persönlichen Turnier-Highbreak von 47!

 


Joachim “Jay” Gantner im GP-Viertelfinale!!!
(24.01.09)

Mit Siegen über Andreas Ploner (3:1) und Richard Kornberger (3:0) schaffte es Joachim Gantner mit einem Frameverhältnis von 7:7 souverän auf den 2. Gruppenplatz und beförderte sich somit ins Viertelfinale.  Die aktuelle Nr. 5 der österreichischen Snookerrangliste Sebastian Hainzl erwies sich als ein starker Gegner und sicherte sich mit teils knappen Frames letztendlich das Ticket ins Halbfinale.

Der PBSSC gratuliert zu dieser sensationellen Leistung


Marco Stoß gewinnt ASL Qualifier!
(09.12.2008)

Marco Stoß gewinnt gleich bei seinem ersten Antritt bei einem ASL Qualifier vor Wolfgang Sandholzer und qualifizierte sich somit für die Challenge West Ende Jänner im Patricks. Somit gingen wieder die ersten zwei Plätze an unsere Clubmitglieder.

Wir gratulieren!

>> Raster <<


ASL Challenge in Innsbruck
(30.11.2008)

Rainer Wehinger und Bernd Steinbauer erreichten den 5. Platz, Wolfgang Blenk und Christian Sonderegger wurden 9.
Nur Ralph Suppan scheiterte knapp am 9. Platz und wurde 13.
 


5. Platz für Joachim Gantner beim Grand Prix in Innsbruck
(23.11.2008)

Andreas Ploner (CSC) gewinnt den ASL Grand Prix in Innsbruck.
Unsere 4 Musketiere schlugen sich wacker. Joachim Gantner erreichte den 5. Platz und ist somit für den nächsten Grand Prix fix quaifiziert.
Günter Tonich und Christian Spalt wurden jew. 13. und Arno Wild 17.
 


SiegerfotoQualifier2008-11-02“Blue Men Group”schlägt wieder zu!
(02.11.2008)

Nach einem packenden Finale gewinnt schlussendlich Rainer Wehinger gegen Christian Sonderegger mit 3:2 und sichert sich somit den Startplatz für die nächsten Challenge West in Innsbruck.

Der 3. Platz geht an Uwe Kagelmann, welcher im kleinen Finale klar mit 2:0 gegen Wolfgang Blenk gewonnen hat.

Andre Bolter und Ralph Suppan erwischten leider einen schwarzen Tag und verloren ihre Erstrundenspiele und wurden 5.
 


Challenge_West_2008-10_Siegerfoto12. Platz für Arno Wild
(20.10.2008)

Arno Wild bestätigt seine Form mit einem 2. Platz bei der Challenge West in Innsbruck.
Im Finale musste er sich nach einem fulminanten Auftakt 1:3 gegen einen stark aufspielenden Manuel Plattner geschlagen geben.
Des weiteren belegte Günter Tonich den 4. Platz, sowie Jürgen Sturn den 5. Platz.

Leider lief es den anderen nicht ganz wie gewollt. Christian Spalt und Bernd Steinbauer erreichten den 9. Rang.
Fix-Absteiger in dieser Runde sind u.a. Alexander Spalt, Viktor Katava und Christian Rogginer.


Challenge West Oktober 08
(15.10.2008)

Kommendes Wochenende wird in der Billard Sport Arena in Innsbruck die Challenge ausgetragen. Aus unserem Club mit dabei: Bernd Steinbauer, Jürgen Sturn, Christian Spalt, Günter Tonich, Arno Wild und Alexander Spalt.

Aktuelle Infos gibt´s im Live-Raster.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg für´s Ticket zum Grand Prix.


1., 2. und 3. Platz für den PBSSC
(29.09.08)

Letzten Samstag holte sich Robert Leierer den Sieg beim ASL-Qualifier und ist bei der Challenge im Oktober (Innsbruck) dabei. Auf den 2. Platz schaffte es Günter Tonich der ebenfalls (nach Punkten) für die 2.-höchste Liga qualifiziert ist. Weiters auf dem Stockerl: Wolfgang Blenk.
Herzliche Gratulation zu euren hervorragenden Leistungen.


Andreas-Ploner-CSC_1_ASL Challenge West
(16.09.08)

Andreas Ploner (CSC Innsbruck) gewann die September-Challenge im Patricks.



Patricks Black Seven Snooker Club
Ammianusstr. 10, 6900 Bregenz         E-Mail:
office@blackseven.at
Clublokal: Patricks - Rankweil, Alemannenstr. 49, 6830 Rankweil
Vereinsregister: ZVR-Zahl: 381863644
Copyright by Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil
Besucher
 

Patricks-Logo-klein1
PBSSC-Logo-HP-NEU
3K-Open Banner